FÜR DIE LEICHTE FUTTERHERSTELLUNG

Beim AS-Motor Kreiselmäher dreht sich alles um die Futterherstellung. Kreiselmäher machen einen sauberen Schnitt, damit Sie das Schnittgut für die Tierfütterung weiterverwenden können und erleichtern die Nacharbeit. Möglichst lang unten abgeschnitten bleibt alles länger frisch – anschließend legt der Kreiselmäher das Schnittgut reihenweise sauber in einem Schwad ab. Mehr als die halbe Arbeit ist also schon getan und der Rest läuft durch das reihenweise Aufladen des Mähgutes als leichte Routine-Übung.

Weitere Infos